„Gleichwie ihr aber in allen Stücken reich seid, im Glauben und im Wort und in der Erkenntnis und in allem Fleiß und in der Liebe, die wir in euch erweckt haben, so schaffet, dass ihr auch in diesem Liebeswerk reich seid!“ (2. Kor 8,7) In der Vorlesung wird Diakonik (Diakoniewissenschaft) als inter-disziplinär verfasste und in der Praktischen Theologie verankerte Wissenschaftsdisziplin vorgestellt. Dabei werden Gründungsgestalten der Diakoniegeschichte vorgestellt und Ursprungsentwürfe der modernen Diakoniewissenschaft sowie ihre Neukonstitution als Hermeneutik der christlichen Kultur des diakonischen Handelns bzw. kybernetisch akzentuierte Handlungswissenschaft erarbeitet. Die Vorlesung erschließt eine Topografie diakonischer Phänomene der christlichen Kulturpraxis und ent-wickelt Potentiale einer integralen Diakonik und diakonischen Theologie.